Donnerstag, 31. Juli 2014

Mit der Jacht durch Mecklenburg-Vorpommern

Mit der Jacht durch 

Mecklenburg- Vorpommern


Eine Woche sind wir durch die Gegend geschippert von hier nach da. 
Genauer genommen von: 
Buchholz an der Müritz ----> Waren an der Müritz ----> 
Plau am See ----> Röbel ----> Tizowsee ----> Buchholz an der Müritz

Solveig  8t Stahljacht
Schnell noch ein paar Knoten geübt, und dann hieß es 
LEINEN LOS und VOLLE KRAFT VORAUS!

Unser Kapitän der seinen Führerschein fürs Sportboot noch nicht lange hat und zum ersten mal gefahren ist, hat das super gemeistert. 

Solveig


Auch in den Schleusen klappte alles super. 


Man hatte viel Zeit zum Lesen...


 Und das Wetter war eine Woche lang abgesehen von einem Abend super gut.
Nur beim public viewing hat es Geschüttet, aber das machte gar nichts, denn wir sind ja Weltmeister geworden...! 

54; 74; 90; 2014 
Weltmeister 2014

Und Weiter geht die fahrt.


Ruhe, keiner stört einen, man kann ganz gemütlich in der Sonne an Deck liegen, Frühstücken und Lesen. Einfach Urlaub. 


 Mit dem Schnellboot über den See, bringt auch richtig Spaß, also haben wir bekannte besucht, damit das in diesem Urlaub auch nicht fehlte. 

Sonnenuntergang auf dem Wasser
Am letzten Tag hatten wir die Schönste Abendstimmung sind aber, 
allerdings auch erst kurz vor der Dunkelheit im Hafen angekommen. 


       


Es war ein wirklich schöner Urlaub, den man so schnell nicht wieder vergisst. 

Ich kann es wirklich jedem entfielen, der da auch bock zu hat. Die Meklenburgerische Seenplatte ist auch Landschaftlich sehr schön und vielfältig. 

Liebe Grüße Sturm Stine